Wann:
27. Oktober 2018 um 15:00 – 17:30
2018-10-27T15:00:00+02:00
2018-10-27T17:30:00+02:00
Wo:
Echinos e.V.
Friedrich Husemann Weg 11
79256 Buchenbach
Deutschland
Preis:
15,00 €
Kontakt:
07661 61856
*

Ibe ist einer von vielen Namen für die Eibe. Sie kam im Ibental in größeren autochthonen (d.h. ursprünglichen, nicht von Menschen kultivierten) Beständen vor. Heute findet man einen solchen noch in der Gemeinde Buchenbach.

Hunderte von Jahren in sich tragend, mit Tod, Wiedergeburt und der Unendlichkeit vertraut, erzählt die Eibe von der Verbindung zwischen Diesseits und Jenseits. Sie ist als Hüterin der Schwelle ein Baum, der in die nun beginnende dunkle Jahreszeit gehört und führt aus der Dunkelheit ins Licht. Wir nähern uns ihr durch eine Holzwahrnehmung und Baumbegegnung und erfahren von ihrer Wirkkraft und Geschichte.

mit Justine v. der Chevallerie

Anmeldung unter info(at)echinos.de
oder Tel.: 07661 9091041

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar