AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINES
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen dem Verein Echinos e.V., Friedrich-Husemann-Weg 11a, 79256 Buchenbach und natürlichen oder juristischen Personen mit Sitz in Deutschland, bei denen Echinos e.V. als Verkäufer auftritt. 
Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an. Die AGB regeln die Einzelheiten der Vertrags­beziehung und enthalten zugleich wichtige Verbraucherinformationen in der rechtlich maßgeblichen Fassung. 
 

Betreiber des Online Shops Echinos und Ihr Vertragspartner ist: Echinos e.V., Friedrich-Husemann-Weg 11a, 79256 Buchenbach 

vertreten durch Vertretungsberechtigte Justine v. der Chevallerie.


GELTUNGSBEREICH
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.
„Verbraucher“ ist im Sinne der gesetzlichen Definition jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

VERTRAGSSCHLUSS, KORREKTURMÖGLICHKEITEN

  1. Die Darstellung der Produkte in unserem Onlineshop stellt kein Angebot im rechtlichen Sinn dar. Sie als Kunde geben mit Absendung ihrer Bestellung ein Vertragsangebot ab, indem Sie nach vollständigem Ausfüllen des Bestellformulars auf der Bestellseite die Bestellung abschließen. Der Eingang des Angebots wird mit einer E-Mail an den Kunden bestätigt.
  2. Die Vertragsannahme kommt ab dem Zeitpunkt zustanden, ab dem
    – bei Direktüberweisung die Zahlung auf das Konto von Echinos eingegangen ist und Echinos e.V. Ihnen eine Rechnung zusendet
    – bei Bezahlung bei Abholung die Bestellbestätigung bei Ihnen eingegegangen ist
  3. Mit einem Mindestalter ab dem vollendeten 16. Lebensjahr ist ein Kauf bei https://www.echinos.de zulässig. 
  4. Soweit Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zusteht bleibt dieses von den vorstehenden Regelungen in jedem Fall unberührt. 

PREISE UND NEBENKOSTEN

Die in unserem Internetshop genannten Endpreise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer von 7% und alle sonstigen Preisbestandteile. Sie verstehen sich in EURO und ggfs. zzgl. der nachstehend genannten Nebenkosten. 


ZAHLUNG UND EIGENTUMSVORBEHALT

Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise – nach näherer Angabe auf der Bestellseite in unserem Internetshop – über folgende Zahlungsmethoden: 

  • Banküberweisung
  • Barzahlung bei Abholung

Der Rechnungsbetrag ist bei Abholung bzw. spätestens 7 Tage nach Zugang der Bestellbestätigung ohne Abzug fällig.

Nach Ablauf dieser Frist wird eine Zahlungserinnerung versendet, im Anschluss daran berechnen wir Mahngebühren von jeweils 5,00 EUR für die 2. und 10,00 EUR für die 3. Mahnung, sofern die Ware schon herausgegeben wurde. Ansonsten bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Echinos. Der Reservierungsstatus verfällt bei Nichtzahlung.


VERTRAGSSPRACHE, VERTRAGSTEXTSPEICHERUNG
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

LIEFERBEDINGUNGEN
Die Ware muss abgeholt werden, es erfolgt kein Lieferservice.
Sie haben die Möglichkeit die Ware im Zeitraum vom 30.4.- 21.5.21 bei Echinos
e. V., Friedrich-Husemann-Weg 11a, Buchenbach, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo, Mi, Fr 11:30-13:00 Uhr 15:00-18:00 Uhr, Sa 9:00-12:30 Uhr
abzuholen.

WIDERRUFSRECHT

  1. Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das nach Maßgabe des gesetzlichen Musters hier nachfolgend informiert wird.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

– zur Lieferung von Waren, die vom Verbraucher abweichend von unserem Sortiment gewünscht und nach seinen Wünschen und persönlichen Bedürfnissen gefertigt wurden.

– zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Über das Muster-Widerrufsformular informieren wir nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an

Echinos e.V., z. Hd. Justine v. der Chevallerie, Friedrich-Husemann-Weg 11a, 79256 Buchenbach, info [at] echinos [dot] de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Alternativ können Sie gerne auch den Widerruf in jeder anderen eindeutigen Form erklären.


RECHTE DES KUNDEN BEI MÄNGEL

  1. Die Rechte des Kunden bei Sach- und Rechtsmängeln bestimmen sich nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit folgend nichts anderes bestimmt ist. 
  2. Die Produktbeschreibungen in unserem Onlineshop gelten als Vereinbarung über die Beschaffenheit. Jede Pflanze ist ein Unikat. Daher können in unserem Onlineshop angebotene Pflanzen nicht in identischer Form wie im Onlineshop abgebildet, sondern nur in gleicher Art und Güte ausgeliefert werden. 
  3. Nach Erhalt der Lieferung ist der Kunde verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichung zu untersuchen. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungs­ansprüche ausgeschlossen. Auftretende Mängel nach Kauf sind nur reklamierbar, sofern sie nachweislich dem Verkäufer anzurechnen sind. Sie müssen binnen sieben Tagen nach Erhalt der Ware dem Verkäufer in Textform angezeigt werden, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung.
  4. Bei Mängeln leistet der Verkäufer Gewähr durch Ersatz­lieferung, sofern das Produkt vorrätig ist. Schlägt die Mangelbeseitigung zweimal fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Im Falle der Nachbesserung muss der Verkäufer nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen.

SCHADENSERSATZHAFTUNG

Auf Schadensersatz haften wir nur im Fall von uns zu vertretender grober Fahrlässigkeit oder bei Vorsatz. Dies gilt nicht bei einer Verletzung der Gesundheit des Körpers und des Lebens. 


RECHTSWAHL UND GERICHTSSTAND

Für die Vertragsbeziehung gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Die gesetzlichen Vorschriften zur Geltung zwingenden Verbraucherschutzrechtes bleiben unberührt. 


DATENSCHUTZ 

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Alle vom Kunden erhaltene Daten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet, genutzt, gespeichert und an beauftragte Partner weitergeleitet, soweit dies für die Begründung und vertraglichen Leistungen des Kaufvertrages und der weiteren Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und Echinos e.V. und zur Einhaltung gesetzlicher Speicher– und Dokumentationspflichten notwendig ist. 

Für nähere Angaben über Art und Umfang der Maßnahmen zum Datenschutz wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen. 

STREITBEILEGUNG 
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier [https://ec.europa.eu/consumers/odr/] finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.